Suche Hilfe
Sie suchen ein Angebot aus folgendem Themenbereich:
Sie suchen konkret nach folgendem Angebot:
Angebote für Menschen mit:
für Altersgruppe:
im Raum:
Sie suchen nach Angeboten im Umkreis:
Sie suchen ein Angebot aus folgendem Themenbereich:

Aktuelle Auswahl : 1613 Treffer


Sozialpsychiatrischer Dienst

Beratungsstelle für seelische Gesundheit

arbewe Wohn- und Begegnungsstätten gGmbH

KONTAKT

Ansprechpartner/in: Frau Barbara Hock, Sekretariat

Erreichbarkeit:
Montag:08:30 Uhr - 12:00 Uhr und 13:00 Uhr - 16:30 Uhr
Dienstag:08:30 Uhr - 12:00 Uhr und 13:00 Uhr - 16:30 Uhr
Mittwoch:08:30 Uhr - 12:00 Uhr und 13:00 Uhr - 16:30 Uhr
Donnerstag:08:30 Uhr - 12:00 Uhr und 13:00 Uhr - 16:30 Uhr
Freitag:08:30 Uhr - 12:00 Uhr und 13:00 Uhr - 15:30 Uhr
Samstag:
Sonntag:

Anmerkungen:

Verkehrsanbindung: Es besteht eine Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr.
Straßenbahnlinie 6: Haltestellen Scharrerstraße, Peterskirche; Buslinien Nr. 43 und 44 ab Hbf. bis Haltestelle Cramergasse; S-Bahn-Station Nürnberg- Dürrenhof

Parkplatzsituation: Es sind unmittelbar vor dem Dienst Parkplätze vorhanden.

PERSONENKREIS

Vertragliche Grundlagen:

Zielgruppenbeschreibung: Das Angebot richtet sich grundsätzlich an Erwachsene und Senioren mit Psychischer Erkrankung

Altersangabe in Jahren: Ab 18 bis .


Unser Dienst bietet Beratung für erwachsene Menschen an. Eine Altershöchstgrenze gibt es nicht, solange die Klienten in der Lage sind, zu uns zu kommen, bzw. bei einem Hausbesuch in der Lage sind, ein Beratungsgespräch zu führen. Keine Altersbegrenzung

Zusatzbedarfe: Das Angebot können auch Personen mit folgender zusätzlicher Erkrankungs- oder Behinderungsausprägung und/oder Pflegbedürftigkeit in Anspruch nehmen.

  • Blindheit
  • Schädel-Hirn-Verletzung
  • Hör-, Sprachbehinderung
  • Epilepsie oder sonstige Anfallskrankheiten
  • Autismus
  • Sehbehinderung
  • Prader-Willi-Syndrom
  • Chorea Huntington
  • Schwere Verhaltensauffälligkeit
  • Borderline-Störung

Zu dem wöchentlich dienstags stattfindenden Infotermin können alle Hilfesuchenden kommen, die sich allgemein über unsere Angebote informieren möchten oder die Infos zu relevanten Hilfsangeboten suchen.

Anwesenheit:

Diese beträgt:

Diese beträgt:

Dauer Aufenthalt:

ANGEBOT

Betreuungsangebot:
  • Einzel-, Paar- Familienberatung für Menschen in seelischen Krisen oder mit seelischer Behinderung
  • Gruppen- und Freizeitangebot, speziell f. Fragen aus früherem Jugoslawien, Russland, Türkei
  • Hausbesuche im Raum Nürnberg Stadt
  • Nachsorge nach einem Psychiatrieaufenthalt
  • Krisenintervention
Bauliche Angaben:
  • Es führen drei Stufen zur Eingangstür, bedingt barrierefrei – nicht rollstuhlgeeignet
  • Beratungszentrum ist in einem denkmalgeschützten Haus m. großem Garten und altem Baumbestand
  • Im EG: Anmeldung, Wartezimmer, Gruppenraum, Archivräume, Küche, WCs
  • Im 1. Stock befinden sich ausschließlich Beratungszimmer
  • Am Gartentor: Infoschild in vier Sprachen u. Klingel; Tür wir nach Klingeln geöffnet
Kapazitäten der Einrichtung:
  • Anzahl der Plätze:
  • davon im Berufsbildungsbereich:
  • davon in der Werkstatt:
  • davon als Außenarbeitsplätze:
  • Anzahl der Standorte:
  • Gesamte Platzkapazität für Kinder mit und ohne Behinderung:
  • Anzahl der vereinbarten Integrationsplätze:
Arbeits-, Beschäftigungs-, Produktionsbereich:
Gemeinsame Veranstaltungen mit anderen Organisationen in Stadt oder Gemeinde:

Ergänzende Informationen:

Beförderung:

Es wird eine aufsuchende Beratung angeboten.

Diese ist Umkreis von 15 Kilometer um den Standort mobil.

Wohnform:

Weitere Kooperationen:

Anmerkungen zu den Öffnungszeiten während der Ferien:

Betreuung für Geschwisterkinder:

Beteiligung der Eltern:

Förderleistungen:
  • Diese ist im Umkreis von um den Standort mobil.
Drogenberatung:

Die Beratung wird auch in folgenden Sprachen angeboten:

Schulwegbegleitung:

Die Schulbegleitung/Integrationshilfe findet in folgenden Schultypen statt:

Inhaltlicher Schwerpunkt:

Der Fahrdienstanbieter hält folgende Fahrzeugkategorien vor:

Integrationskonzept:

Zu den Arbeitszeiten: Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt Stunden.

PERSONAL

Das Fachpersonal setzt sich folgendermaßen zusammen:
  • Dipl.-Psychologen/innen
  • Dipl.-Sozialpädagogen/innen

Anzahl der Fachkräfte:

FINANZIERUNG

Finanzierung im Rahmen der Eingliederungshilfe: Der Bezirk Mittelfranken beteiligt sich an der Finanzierung des Dienstes. Das Beratungsangebot ist daher in der Regel kostenfrei.

Für nähere Informationen hierzu wenden Sie sich bitte an die Einrichtung oder direkt an den Bezirk Mittelfranken

Bei den angebotenen Kursen, Gruppen- und Freizeitangeboten wird ein angemessener Teilnehmer- Eigenanteil erhoben.

Persönliches Budget:

Fahrdienst:

TRÄGER

arbewe Wohn- und Begegnungsstätten gGmbH
Robert-Schedl-Weg 4
90471 Nürnberg

Telefon: 0911/812060
E-Mail-Anfrage: geschaeftsleitung@arbewe.de
Zur Webseite: www.arbewe.de

Spitzenverband:

AWO Bezirksverband Ober- und Mittelfranken e.V.