Suche Hilfe
Sie suchen ein Angebot aus folgendem Themenbereich:
Sie suchen konkret nach folgendem Angebot:
Angebote für Menschen mit:
für Altersgruppe:
im Raum:
Sie suchen nach Angeboten im Umkreis:
Sie suchen ein Angebot aus folgendem Themenbereich:

Aktuelle Auswahl : 1613 Treffer


Offene Behindertenarbeit

Offene Hilfen Regens Wagner im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen

Regens-Wagner-Stiftung Absberg

KONTAKT

Ansprechpartner/in: Frau Juliane Weigand, Leitung

Erreichbarkeit:
Montag:08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Dienstag:08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Mittwoch:-
Donnerstag:08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Freitag:-
Samstag:
Sonntag:

Anmerkungen: nach Vereinbarung täglich ganztägig erreichbar; Anrufbeantworter ist im geschaltet - Rückruf erfolgt innerhalb von 24 Stunden

Verkehrsanbindung: Es besteht eine Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr.
Bus/ Bahn/ Taxi

Parkplatzsituation: Es sind unmittelbar vor dem Dienst Parkplätze vorhanden.

PERSONENKREIS

Vertragliche Grundlagen:

Zielgruppenbeschreibung: Das Angebot richtet sich grundsätzlich an Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren mit Geistiger Behinderung und Körperlicher Behinderung

Altersangabe in Jahren: Ab bis 67.


Wir sind zuständig für alle Menschen mit Behinderung. Ist der Kunde über 67- also im Rentenalter, die Behinderung jedoch vorrangig, sind wir auch dann zuständig!

Zusatzbedarfe: Das Angebot können auch Personen mit folgender zusätzlicher Erkrankungs- oder Behinderungsausprägung und/oder Pflegbedürftigkeit in Anspruch nehmen.

  • Blindheit
  • Taubblindheit
  • Schädel-Hirn-Verletzung
  • Hör-, Sprachbehinderung
  • Epilepsie oder sonstige Anfallskrankheiten
  • Autismus
  • Gehörlosigkeit
  • Sehbehinderung
  • Prader-Willi-Syndrom
  • Chorea Huntington
  • Schwere Verhaltensauffälligkeit
  • Atemlähmung
  • Pflegebedürftigkeit

Wir unterstützen Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen und gestalten Zugänge um gesellschaftliche Teilhabe und ein inklusives Miteinander aller in der Region lebenden Bürger zu stärken!

Anwesenheit:

Diese beträgt:

Diese beträgt:

Dauer Aufenthalt:

ANGEBOT

Betreuungsangebot:
  • Unterstützung bei Antragsverfahren allgemein
  • vielfältige Angebote mit Betreuung zur eigenen Freizeitgestaltung
  • Ambulanter Pflegedienst (Betreuung von Menschen mit Pflegestufe 0-3)
  • Ambulant Begleitetes Wohnen
  • Unterstützung von Angehörigen und Informationsverantaltungen und Seminar
Bauliche Angaben:
  • Barrierefreier Zugang zu den Räumlichkeiten
  • Aufzug vorhanden
  • Seminarraum
  • Beratungsraum
  • Küche und behindertengerechte Toilette mit Dusche
Kapazitäten der Einrichtung:
  • Anzahl der Plätze:
  • davon im Berufsbildungsbereich:
  • davon in der Werkstatt:
  • davon als Außenarbeitsplätze:
  • Anzahl der Standorte:
  • Gesamte Platzkapazität für Kinder mit und ohne Behinderung:
  • Anzahl der vereinbarten Integrationsplätze:
Arbeits-, Beschäftigungs-, Produktionsbereich:
Gemeinsame Veranstaltungen mit anderen Organisationen in Stadt oder Gemeinde:

Ergänzende Informationen:

Beförderung:

Es wird eine aufsuchende Beratung angeboten.

Diese ist Umkreis von dem Landkreis um den Standort mobil.

Wohnform:

Weitere Kooperationen:

Anmerkungen zu den Öffnungszeiten während der Ferien:

Betreuung für Geschwisterkinder:

Beteiligung der Eltern:

Förderleistungen:
  • Diese ist im Umkreis von um den Standort mobil.
Drogenberatung:

Die Beratung wird auch in folgenden Sprachen angeboten:

Schulwegbegleitung:

Die Schulbegleitung/Integrationshilfe findet in folgenden Schultypen statt:

Inhaltlicher Schwerpunkt:

Der Fahrdienstanbieter hält folgende Fahrzeugkategorien vor:

Integrationskonzept:

Zu den Arbeitszeiten: Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt Stunden.

PERSONAL

Das Fachpersonal setzt sich folgendermaßen zusammen:
  • Sozialpädagoge mit Zusatzausbildung in systemischer Beratung
  • Care - und Case Manager
  • Pflegewirt; Krankenschwester
  • Heilerziehungspfleger
  • Erzieher

Anzahl der Fachkräfte:

Die hauptamlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden durch Ehrenamtliche unterstützt.

FINANZIERUNG

Finanzierung im Rahmen der Eingliederungshilfe:

Für nähere Informationen hierzu wenden Sie sich bitte an die Einrichtung oder direkt an den Bezirk Mittelfranken

Persönliches Budget:

Fahrdienst:

TRÄGER

Regens-Wagner-Stiftung Absberg
Kardinal-von-Waldburg-Straße 1
89407 Dillingen

Telefon: 09071/502-501
E-Mail-Anfrage: direktion-dillingen@regens-wagner.de
Zur Webseite: www.regens-wagner.de

Spitzenverband:

Caritasverband für die Diözese Eichstätt