Die Offene Behindertenarbeit hält Angebote vor, die für viele Menschen einfach zugänglich sind. In der Regel bieten die Stellen der Offenen Behindertenarbeit allgemeine Beratung, Gruppenarbeit, Bildungsangebote, Freizeitangebote und Familienentlastende Dienste an. Diese Angebote richten sich vorwiegend an Menschen mit einer geistigen und/oder körperlichen Behinderung, Sinnesbehinderung oder chronischen Erkrankung. Die Dienste sind auf der Ebene eines Landkreises oder kreisfreien Stadt tätig, beraten trägerneutral und sind umfassend mit anderen Angeboten vor Ort vernetzt. 

Weitere Informationen auf der Homepage des Bezirks Mittelfranken:
→ Offene Behindertenarbeit