Heilpädagogische Tagesstätten halten Angebote für Vorschulkinder und Schulkinder mit drohender Behinderung oder Behinderung vor. Durch vielfältige und individuelle Fördermaßnahmen tragen sie zur Entfaltung der Persönlichkeit sowie zu zunehmender Verselbständigung bei und bieten Hilfen zu angemessener Schulbildung. Die HeilpädagogischenTagesstätten arbeiten eng mit den Förderzentren (Schulen) zusammen und bieten ganzheitliche, begleitende, erzieherische, betreuende, fördernde und ggf. pflegerische Leistungen an.

Weitere Informationen auf der Homepage des Bezirks Mittelfranken:
→ Heilpädagogische Tagesstätten